Küchenplanung und Beratung

Bei einer Küchenplanung gibt es eine Menge zu beachten: Welche Geräte sollen an welchem Platz stehen und harmoniert diese Idee mit dem Grundriss der Küche? Nicht selten ist das Eckventil genau dort, wo einmal der Schubladenschrank stehen soll, da heißt es umplanen. Sinn macht es bei der Küchenplanung den Spülenunterschrank und die Spülmaschine auf Höhe des Wasserzulaufs und daneben zu platzieren, sowie den Herd möglichst entfernt von der Spüle. Wenn alles an Ort und Stelle steht ergibt sich das nächste Problem: Wieviel Platz ist zwischen den Hänge,- und Unterschränken bis zur Wand? Es macht in der Regel Sinn bei einem zu großen Abstand mit Passleisten und / oder Einbauregalen zu arbeiten. Oder befindet sich auf Höhe der Arbeitsfläche eine Fensterbank oder gar Steckdosen die umgelegt werden müssen? Kleinigkeiten, wie ob die Kühlschranktür zur richtigen Seite öffnet oder ob Schranktüren umgebaut werden müssen, sind hier ein eher kleineres Problem.

 

Kritisch wird es erst wenn man die Küche zu einem Teil montiert hat und dann auf ein Problem stößt. Dann heißt es entweder von Vorn anfangen, improvisieren oder mit dem Fehler leben - wobei sich alle Punkte bei sorgfältiger Küchenplanung vermeiden lassen.

 

Ich biete Ihnen eine ausführliche Küchenberatung - es lohnt sich immer sorgsam zu planen um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen und alle Geräte optimal an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Sie sollten sich vorher überlegen, was Sie von der "idealen" Küche erwarten, dann schauen wir gemeinsam wie wir Ihr Vorhaben realisieren können.